Serviceaward 2014 - 2. Platz      DANKE!

Das STATT-CAFÉ hat 2012 das erste Mal an der Wahl des Serviceawards teilgenommen und … gewonnen –

2014 belegten wir den 2ten Platz.

 

Das tägliche Geschäft in einem Servicebetrieb ist eine Herausforderung an jeden einzelnen Unternehmer & Angestellten, da es sehr viele unterschiedliche Kundenbedürfnisse gibt, die es zu erfüllen gilt. Wir im STATT-CAFÉ versuchen vielen Wünschen gerecht zu werden. Alle zu stillen, ist schier unmöglich, aber so viele, wie es eben nur geht, das ist das ZIEL.

 

Das der Gast bei uns König ist, ist für mich selbstverständlich. Sicherlich macht jeder Mal Fehler, aber auch hier ist es wichtig, dazu zu stehen und eine für den Gast annehmbare Lösung anzubieten.

 

Der Serviceaward 2012 ist für uns zum einen der Siegerpokal, der sich gut anfühlt und schick auf dem Tresen aussieht, zum anderen sind es auch die vielen tollen Kommentare auf der Homepage, von denen man sich bauchgepinselt fühlt und wenn ich diese lese, denke ich: „JA, Du machst das richtig!“

 

Als Preisträger 2012 bekamen wir einen halbseitigen Bericht in den KN. Am Erscheinungstag des Artikels hätten wir das Café mindestens um das Doppelte vergrößern können – aber auch im ersten halben Jahr danach hatten wir weiter einen hohen Zulauf an neuer Kundschaft. Und diese sind hoffentlich immer noch mit uns zufrieden und beehren uns bald wieder.

 

Danke an Kiel Marketing für die schöne Idee des Service Awards.

 

 

Statement von Frank Müller (STATT-CAFÉ) auf Anfrage von Kiel-Marketing, was Service für ihn bedeutet und warum eine Teilnahme am Serviceaward eine gute Sache und lohnend ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© STATT-CAFÉ | encouragement by suzen