Dezember

Do., 16.12.21, 20 Uhr

Eine kleine Groovemusik

im KulturForum

 

Seit Jahren ein Klassiker im STATT-CAFÉ: das Dettmers-Judith-Ehlers Trio

 

In der Besetzung Hammond Orgel, Gitarre und Schlagzeug sorgen die drei Musiker für eine besondere Clubatmosphäre im KulturForum mit erdigem Funk & Soul und einer Prise Jazz.

 

 

In guter Tradition verstärkt ein musikalischer Gast die Band: Stefan Back am Saxofon.

 

 

Stephan Dettmers  - Hammond Orgel
Vincent Judith - Gitarre

Boris Ehlers  - Schlagzeug

Stefan Back - Saxofon

 

VVK 12 €       AK 15 €

Vorverkauf nur im STATT-CAFÉ (nur Barzahlung möglich)

Einlass nach der 2G-Regel

Mo., 20.12.21, 20 Uhr

JAZZ-CAFÉ

im KulturForum

 

Die Jazz Session aus dem STATT-CAFÉ geht weiter.

 

Das STATT-QUARTETT spielt Jazz immer wieder anders, da sie stets andere Gäste mit ihren Instrumenten einladen, die ihren eigenen Sound in die Band bringen.

 

Jazzstandards, Improvisationen und eigene Stücke.

 

Norman Mohrholz (g), gebürtiger Lübecker, ist seit bald 25 Jahren in Lübecks Jazzszene zugegen und spielte in der Zeit mit vielen Formationen und Jazzkollegen im norddeutschen Raum mit gelegentlichen Ausflügen nach Berlin und Köln. 

 

Neben vielen spontanen Zusammenkünften mit Musikern wie Walter Gauchel, Gabriel Coburger, Adrian Hanack oder Fiete Felsch, auch regelmäßig mit dem eigenen Projekt "KLM", ein reines Gitarrentrio mit Giorgi Kiknadze (b) und Björn Lücker (dr). 

 

Stilistisch sehr offen, geht ihm Dialog und spontane Wendung stets vor Material oder Epoche.

 

Jens Tolksdorf (sax)

Axel Riemann (tasten)

Peter Weise (schlagzeug)

Wolfram Nerlich (bass)

+ special guest: Norman Mohrholz (gitarre)

 

VVK 12 €       AK 15 €

Vorverkauf nur im STATT-CAFÉ (nur Barzahlung möglich)

Einlass nach der 2G-Regel

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© STATT-CAFÉ | encouragement by suzen