März

Mo., 6.3.23, 20 Uhr

JAZZ-CAFÉ

 

STATT-QUARTETT pur!

Seit vielen Jahren ein Garant für eine gute Jazz Session, die die vier Musiker des STATT-QUARTETTS leben und lieben und mit ganz viel Gefühl, aber auch mit Wucht die breite Palette des Jazz in Szene setzen.

 

 

 

Jazz mal so oder anders…

 

Axel Riemann (p)
Jens Tolksdorf (sax)
Wolfram Nerlich (b)
Peter Weise (dr)

 

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

 

Mo., 13.3.23, 20h

Folk-Bühne

live & unplugged

 

Eingeladen sind alle - vom Solisten bis zur "Bigband" - etwas aus der Welt des internationalen Folks darzubieten.

 

Je nach Andrang können 3 Stücke gespielt werden.

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

Mo., 20.3.23, 20 Uhr

JAZZ-CAFÉ plus

 

 

Das STATT-QUARTETT spielt Jazz immer wieder anders, da sie stets andere Gäste mit ihren Instrumenten einladen, die ihren eigenen Sound in die Band bringen.

 

Jazzstandards, Improvisationen und eigene Stücke.

 

Jens Tolksdorf (sax)

Axel Riemann (piano)

Peter Weise (drums)

Wolfram Nerlich (bass)

 

                                                          plus special guest

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

Do., 23.03.23, 20h

Irische Impressionen

 

St. Patrick’s Day ist der Nationalfeiertag der Iren, der von den meisten ausgiebig in einem der vielen Pubs der grünen Insel gefeiert wird. Der Kieler Literaturinterpret Barney B. Hallmann und sein Musikerfreund Thomas Eisenkrätzer (Gesang & Gitarre, Mundharmonika) begeben sich zu diesem besonderen Anlass in „McCarthy’s Bar“ und laden ein, sie bei ihrem „Literary Pub Crawl“ zu begleiten.

 

Lieder, Gedichte und Geschichten, tunes and stories, würdigen die Kultur des „smaragdenen Eilands“. Auch eigene Erlebnisse mit diesem gastfreundlichen Volk, die möglicherweise sogar wahr sind, werden zum Besten gegeben. Slainte (Prost).

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

Fr., 24.3.23,   21h

TanzBAR #33

 

Endlich mal nicht erst so spät feiern gehen!

 

Bei der letzten TanzBAR war um viertel nach

  neun die Tanzfläche voll. So soll es sein!

 

DJ Zucker spielt fröhliche, wilde und ehrliche Musik. Ohne Genregrenzen, ohne

Altersgrenzen und mit viel guter Laune. Und das STATT-CAFÉ im Foyer des KulturForums wird zum gemütlichen Dancefloor.

 

All Styles – All Ages – All Together!

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© STATT-CAFÉ | encouragement by suzen