Januar

Sa., 07.01.23, 21 Uhr

TanzBAR

mit DJ Benno Zucker

 

Frohes Neues! Genug ausgeruht - heute wird getanzt!

 

DJ Zucker spielt fröhliche, wilde          und ehrliche Musik. Ohne Genregrenzen,

 

 

ohne Altersgrenzen und mit viel guter Laune. Und das STATT-CAFÉ im KulturForum wird zum gemütlichen Dancefloor.

 

All Styles – All Ages – All Together!

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

Mo., 16.01.23, 20 Uhr

JAZZ-CAFÉ

 

STATT-QUARTETT pur!

 

Seit vielen Jahren ein Garant für eine gute Jazz Session, die die vier Musiker des STATT-QUARTETTS leben und lieben und mit ganz viel Gefühl, aber auch mit Wucht die breite Palette des Jazz in Szene setzen.

 

Jazz mal so oder anders...

 

Jens Tolksdorf (sax)

Axel Riemann (piano)

Wolfram Nerlich (bass)

Peter Weise (drums)

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

 

Do., 19.01.23, 20 Uhr

Triologue

 

 

Nach der hochgelobten Macbeth Produktion am Lübecker Theater Combinale und den umjubelten Auftritten beim selbst veranstalteten „Kleinen Jazzfestival“ im Kolosseum in Lübeck, ist das preisgekrönte Trio heute wieder zu Gast im Kieler Statt-Café.

 

Über die Jahre sind Ninon Gloger (Klavier/Geige/Gesang), Johannes Huth (Bass) und Olaf Koep (Drums/Percussion) zu einer kongenialen Einheit verschmolzen, die sich auf der Bühne blind versteht und für jedwede musikalische Überraschungen gut ist.

 

Zu hören gibt es an diesem Abend Auszüge aus der Macbethproduktion, brandneue Eigenkompositionen und altbekannte Triologueklassiker!

„… der furiose, von technischer Brillanz wie musikalischer Abenteuerlust geprägte Auftritt hinterließ bleibende Eindrücke.“ (Hamburger Abendblatt)

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

Mo., 30.01.23, 20 Uhr

Hôtel Du Nord

 

Elegante Musik – Jazz Manouche

 

Seit dem Frühjahr 2013 spüren wir vier dem Geheimnis französischer Jazzkultur nach.

 

Unser Name "Hotel Du Nord" ist einerseits eine Hommage an Marcel Carnés Film aus dem Jahr 1938, soll aber vor allem den Spielraum zwischen holsteinischer Erdung und französischem Leichtmut beschreiben, in dem sich unser Schaffen bewegt.

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© STATT-CAFÉ | encouragement by suzen