Mai

Mo., 1.5.17, 20 Uhr

Jazz im STATT-CAFÉ

 

Immer am 1. und 3. Montag im Monat trifft sich das STATT-QUARTETT im STATT-CAFÉ und spielt  Jazz immer wieder anders, da sie stets andere Gäste mit ihren Instrumenten einladen; das kann die Stimme, Gitarre oder Kongas sein. Abwechslungsreich und neu ist es immer wieder.

 

STATT-QUARTETT: Jens Tolksdorf (sax), Axel Riemann (tasten), Wolfram Nerlich (bass), Peter Weise (drums) & Sven Klammer (trompete)

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

FR., 5.5.17, 21 Uhr

TanzBAR #4 mit DJ Benno Zucker

 

Endlich mal nicht erst so spät feiern gehen!

Bei der letzten TanzBAR war um viertel nach neun die Tanzfläche voll.

So soll es sein!

 

DJ Zucker spielt fröhliche, wilde und ehrliche Musik. Ohne Genregrenzen, ohne Altersgrenzen und mit viel guter Laune...und das Statt-Café im KulturForum wird zum gemütlichen Dancefloor.

 

All Styles – All Ages – All Together!

 

         Eintritt frei – Hutspende erbeten

Mo., 8.5.17, 20 Uhr

Folk-Bühne

 

Eingeladen sind alle - vom Solisten bis zur "Bigband" - etwas aus der Welt des international Folks/Singer-Songwriter etc. darzubieten.

 

Je nach Andrang können 3 Stücke gespielt werden.

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

Fr., 12.5.17, 20 Uhr

TONEART

 

TONEART – das ist die Mischung verschiedener Musikstile mit Jazz in eigenen Kompositionen, die hier gekonnt miteinander verarbeitet und präsentiert werden. Im Mittelpunkt stehen immer Improvisation, musikalische Kommunikation, Emotionalität und Spaß. Die Zusammen-setzung der Band erzeugt gute Energie für ein kreatives Treibhaus. 

 

Das Quintett spielt Jazz, der jedem unter die Haut geht und immer wieder viel Druck entfaltet. Das besondere Klangkonzept der Band mit Querflöte und Saxophon, mitreißenden Grooves und eingängigen Melodien, sind charakteristisch für diese Band.

 

Florian Gerlspeck (Sax),

Manfred Häßner (Querflöte, Sax, Bassklarinette)

Michael Meyer (Gitarre)

Martin Loose (Bass)

Bernd Roitsch (Schlagzeug)

 

            Eintritt frei – Hutspende erbeten

Mo., 15.5.17, 20 Uhr

Vocal-Jazz im STATT-CAFÉ

 

Immer am 1. und 3. Montag im Monat trifft sich das STATT-QUARTETT im STATT-CAFÉ und spielt  Jazz immer wieder anders, da sie stets andere Gäste mit ihren Instrumenten einladen; das kann die Stimme, Gitarre oder Kongas sein. Abwechslungsreich und neu ist es immer wieder.

 

STATT-QUARTETT: Jens Tolksdorf (sax), Axel Riemann (tasten), Wolfram Nerlich (bass),

                                            Peter Weise (drums) & special guest        

 

 Eintritt frei – Hutspende erbeten

 

Mo., 22.5.17, 20 Uhr

Literarische Lounge

 

Mit Barney B. Hallmann

 

„Barney’s 21. Wundertüte“ -

Überraschungen nach Wunsch

                                                          

Musikalischer Ausklang:

Sven Jesse, Gitarre, Akkordeon

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten

Mo., 29.5.17, 20 Uhr

Cuban Jazz Session

 

Jazz Standards und cubanische Gassenhauer werden im tanzbaren
Salsa, Timba, Guaguanco, Cha Cha und 6/8 Stil gespielt.

 

In der Rhythmusgruppe wird es Congas, Timbales und Bongos geben.

 

Ritmo Loco spielen mit ihrer Standard-Besetzung Stephan Pareigis (piano),

Volker Linde (bass), Jan Döling (drums), Kai Voigtländer (percussion), Michael Kern (sax), Karsten Ross (trumpet).

 

Eventuell kommt noch der ein oder andere Special-Guest dazu.

 

www.magicjazz.de

 

Eintritt frei – Hutspende erbeten
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© STATT-CAFÉ | encouragement by suzen